PRANA – ENERGETISCHE KOMMUNIKATION FÜR PRIVAT & BUSINESS

Die Gesellschaft, die privaten und beruflichen Verpflichtungen, ständige Stressfaktoren und noch vieles mehr, zehren vermehrt an der Substanz des Körpers. Die Folgen sind oftmals Depressionen, Burn-Out und/oder weitere Symptome bis hin zu schwerwiegenden Krankheiten. Spätestens in dieser Situation wird den meisten Menschen bewusst, dass sie bisher die Signale des Körpers missachtet haben. Eine Kurskorrektur ist dringend empfohlen und in vielen Fällen unumgänglich. Gerade diese persönliche Neuausrichtung öffnet auch neue Potenziale für jede einzelne Person.

Im Rahmen der Energiearbeit werden innere Blockaden gelöst und der natürliche Energiefluss im Körper wird mobilisiert. Die Reinigung und Stärkung der Chakren (Energiezentren) spielt dabei ebenso eine effektive Rolle. In der Gesamtheit ist die Herstellung der harmonischen Balance von Körper-Geist-Seele ein wesentlicher Faktor für die künftige positive Entwicklung der Klienten. Dadurch eröffnen sich neue Blickrichtungen und Lebensweisen ebenso wie die Steigerung von Gesundheit, Wohlbefinden, Vitalität und Freude.

Auch Klienten, die frei von oben zitierten Symptomen sind und einfach nur das Bedürfnis nach Entspannung, Regeneration und der harmonischen Balance haben, profitieren bei Inanspruchnahme ebenso von der wohltuenden Energiearbeit.

Herbert Reindl ist Humanenergetiker und „Zertifizierter PRANA Kundalini-Therapeut“ und bietet die Energetische Kommunikation Privatpersonen und Business-Partnern (Unternehmen) an.

Informationen und Terminvereinbarungen unter: T +43 (0)699 11333994 oder E prana@ondablu.at.

Preis/Einheit (50 min.):
Privatpersonen:      EUR 54,00 inklusive Steuern
Business-Partner:   Preis auf Anfrage

Hinweis:
Die energetische Hilfestellung stellt keinerlei Ersatz für ärztliche Diagnose und Behandlung dar. Sie ist auch keinerlei Ersatz für psychologische oder psychotherapeutische Behandlung oder Untersuchung. Sämtliche Aussagen und Ratschläge sind keine Diagnosen sondern stellen reine energetische Zustandsbeschreibungen dar. Für Diagnoseerstellung und Therapie ist der Arzt/die Ärztin zu konsultieren.